Partikelzählung fester Abgaspartikel, Partikelmasse-Bestimmung, THC-Messung.

SPC Solid Particle Counter

zur Bestimmung der Anzahlkonzentration fester Abgaspartikel bei Verbrennungsmotoren.

 

Die Probenahme ist aus einer Voll- oder Teilstromverdünnungsanlage oder aber auch direkt aus dem Rohabgas möglich. Ein optimiertes Probenahmesystem für Rohabgas schützt dabei den Partikelzähler vor zu hoher Partikel- und Temperaturbelastung.

 

Merkmale

Ausführung gemäß europäischen Vorschriften und darüber hinaus dem Lastenheft der deutschen Automobilindustrie (ECE R83, PMP Group). Zertifiziert durch AEA Energy & Environment.

 

  • Äußerst kompaktes Design (19"/ 6 HE)
  • Sehr servicefreundlich
  • Wahlweise TSI oder Grimm CPC
  • Automatisierte Prozeduren für Startup und Wartung
  • Aerodynamische Rohabgas-Verdünnerstufe (optional)

HFID Heated Flame Ionisation Detector

zur kontinuierlichen THC-Messung im Verdünnungstunnel.

 

  • Beheizte Probeentnahmesonde
  • Heizschlauch
  • Analysator – 'snap in'
  • 19"-Einschub

 

PMC Particle Mass Controller

für die gravimetrische Bestimmung der Partikelmasse fester Abgaspartikel bei Verbrennungsmotoren. Bietet Platz für die Integration eines beheizten Analysators, z.B. für die THC-Messung bei Dieselfahrzeugen.

 

Merkmale

  • Ausführung gemäß den weltweiten Vorschriften (UNECE R83, EPA 40 CFR 86, TRIAS Att. 42, WLTP)
  • Sehr kompakt (19" / 6 HE)
  • auf Wunsch auch als separates Tischgerät lieferbar
  • Bis zu 4 Filterpfade
  • Massflow – geregelt bis 80 Nl/min.
  • Automatische Selbstkalibrierung mit 2 integrierten Venturidüsen